Die 90er Jahre –
das waren
großartige Zeiten

Als Heranwachsender lebte ich meine Kreativität zum einen musikalisch in einer Band aus und machte „echte“ Musik. Doch auch die Photographie hatte mich wirklich gepackt und begeistert. Mit meiner ersten Spiegelreflex-Kamera hielt ich meine Umwelt fest, betrachtete die Welt und die Menschen mit unterschiedlichen Blickwinkeln. Immer auf der Suche nach dem Moment, dem Licht, dem Ausschnitt – auch in der Dunkelkammer.

Ich war jung und irgendwann brauchte ich auch das Geld. Ich merkte ziemlich schnell, dass ich mich mit meinem (wie ich fand, sehr virtuosen...) Gitarrenspiel nicht ernähren konnte. Außerdem ließ sich die Leidenschaft für Photographie perfekt mit meiner Neugierde für Menschen verbinden. Mit Bildern Geschichten zu erzählen, Augenblicke zu suchen die echt sind in einer erschaffenen Welt. Menschen zu beobachten, emotionale Momente zu entdecken und festzuhalten, begeistert mich heute noch genauso wie vor 20 Jahren.

about   clients   leistungen foto   leistungen film

200 best photographers 23/24